Hinfallen – Aufstehen – Krone richten und weitermachen

Hinfallen – Aufstehen – Krone richten und weitermachen

Eigentlich hatte ich hier einen Beitrag stehen, der mit HALLO WELT, euch begrüßen sollte. Es war mein 1. Beitrag auf meinem Blog. Die Betonung liegt auf WAR, denn ich hab es geschafft, den gesamten Inhalt, den ich bereits eingestellt hatte, zu löschen – vielmehr mir war nicht bewusst, dass ich das gerade in dem Moment tat. Und nun sitze ich hier, es ist kurz nach Mitternacht und ich mache mich gerade an das gefühlt unmögliche dran – alles einigermaßen neu aufzustellen. Daher gilt: Hinfallen, aufstehen, Krone richten und weitermachen!

Zuerst war mir zu heulen zumute, doch ich hab auf mein Herz gehört und festgestellt, dass es gar nicht weinen möchte. Denn es gibt nichts zu „beweinen“. Ich sehe es als Chance oder wie man so schön sagt: nicht zur Strafe nur zur Übung!

Und daher schreibe ich nun diesen Post satt dem ursprünglichen HALLO WELT! Obwohl es an dieser Stelle trotzdem mal gesagt sei: Hallo Welt! Schön, dass ich hier bin und schön, dass DU da bist!

Ich habe meinen Traum in kürzester Zeit erfüllt und mir diesen Blog erstellt. Er dient dazu, dass ich meine Erlebnisse, Erkenntnisse und Erfahrungen (wie witzig alles mit ER…) teilen darf. Ich möchte so meinen Gefühlen, Träumen und Wünsche ihren Raum geben und sie leben können. Und gleichzeitig möchte ich euch dazu inspirieren, eurem Herzensweg zu gehen.

Auch ich habe diesen Weg erst vor kurzem eingeschlagen und ich glaube nicht zu lügen, wenn ich euch sage: der Weg ist das Ziel! Ich werde diesen Weg nun gehen und mich immer wieder versuchen mit meinem ICH zu verbinden und dennoch eine tolle Mama sein zu können. Schluß mit Perfektionismus und Aufopferung! Ich bin eine tolle Mama, gerade WEIL ich immer bei MIR bleibe.

Nun bin ich aber doch etwas vom Thema abgekommen. Ich darf nun noch mal daran gehen und von vorne starten und den Blog mit Leben bzw. Artikeln zu füllen. Sei also etwas nachsichtig mit mir – gerade WEIL ich schon alles einmal gelöscht habe. Ich arbeite mit Herzensfreude daran, euch so bald wie möglich ein paar Artikel (die findest du in der Rubrik „Artikelübersicht„) zum Lesen bereitzustellen.

Nun bin ich noch daran in mit Leben bzw. Artikeln zu füllen, also sei etwas nachsichtig mit mir – gerade WEIL ich schon alles einmal gelöscht habe. Ich arbeite mit Herzensfreude daran, euch so bald wie möglich ein paar Artikel zum Lesen bereitzustellen.

Und ich hoffe, dass es dich so sehr begeistern wird, dass ich dich als „Stammleser“ hier begrüßen kann. Achja, und gerne besucht mich auf meiner Facebook-Seite „Mamafreuden„.

Liebe Grüße und nun eine gute Nacht, Eure Daniela

PS: Hinterlasst mir gerne einen Kommentar hier oder auf meiner FB-Seite!

Bitte folg mir und
error
fb-share-icon

4 Gedanken zu „Hinfallen – Aufstehen – Krone richten und weitermachen

  1. Huhu Daniela, hab den anderen Artikel noch gelesen, bevor er „verschwunden“ war 😊 Find das echt genial, was du da grad kreierst und werde dich gern auf der Seite besuchen und den Prozess miterleben. Do it your way, SOUL SISTER ❤️❤️❤️

    1. Danke dir liebe Maria und Glückwunsch: du hast den 1. Kommentar geschrieben. Dafür feiere ich dich. You are beautiful!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error

Gefällt dir dieser Blog? Dann teile eifrig und erzähle der Welt von mir!