Paw Patrol: Kindergeburtstag LEICHT gemacht

Paw Patrol: Kindergeburtstag LEICHT gemacht

Affiliate Werbelinks

Puuuh, mir raucht ganz schön der Kopf. Nächste Woche wird meine Große „Kleine“ schon 5 Jahre alt! Und wenn ich sonst nicht so die Bastelmaus und Kreative bin, so gibt es Anlässe, an denen ich gerne mal „mich anstrenge“ und witzigerweise auch Spaß daran habe. So ist es nun auch zum Kindergeburtstag.

Wunschmotto für den Kindergeburtstag: Paw Patrol

Meine Tochter wünscht sich eine Paw Patrol Party. Und nun qualmt es…ich überlege, was ich wie machen könnte. Die Einladungen haben wir schon verteilt – in Form eines Paw Pads! Jetzt heißt es zu überlegen, was es sonst noch zu organisieren giltl…und so langsam verliere ich den Überblick.  Also werde ich nun den Blogbeitrag diese Woche nutzen, um einen klaren Gedanken zu fassen UND evtl. anderen Mamas für eine Paw Patrol-Party zu inspirieren. Also, da wären zum einen …

…entsprechende Deko

Hier habe ich mir ein paar Sachen einfallen lassen. Zum einen soll alles in den Farbschemen rot, blau und gelb gehalten sein. Natürlich darf auch ein passendes Motto-Geschirr-Set gibt, steht wohl außer Frage. Außerdem wird es eigene Streudeko „5“ geben – auch hier habe ich im Internet nach einem Alphabet in „Paw Patrol“-Design gesucht…und gefunden! Hinzu wird es eine Vase geben, die mit gelber Osternest-Füllung gefüllt ist, in der wiederum selbst gemacht Paw Patrol-Aufsteller kommen.

… Paw Patrol – Kuchen

Von Kuchen möchte ich dieses Jahr jedoch absehen. Meist kann man es ja doch nicht „recht“ machen. Daher wird es einen Kuchen à la Windeltorte geben – statt Windeln werden Tetra-Pak und Capri-Sonne und ein bisschen Süßkram geben. Da ich jedoch nicht ganz auf Gebäck verzichten möchte, habe ich mir Silikon-Backformen im Knochen- & Pfotenmuster bestellt und werde dort drin kleine Muffin-Gebäcks backen.

… kleine Geschenkideen zum passenden Motto

Heutzutage werden immer noch gerne kleine Geschenkideen zum Abschied mitgegeben. Dank Pinterest habe ich eine MENGE Möglichkeiten und Ideen gefunden. Ich habe mich für eine kleine Geschenktüte, nach dem Design der Paw Patrol entschieden, in der ich kleine Pixiebücher und kleine Kuchensammelfiguren reinlegen werde. Außerdem habe ich als kleine Sitzplatz-Deko eine Klopapierrolle in Krepppapier gewickelt und mit Paw Patrol-Sticker gefüllt – hier möchte ich tatsächlich noch etwas Kleines hinzutun, dass NICHT süß ist. Aber hier muss ich mir noch was einfallen lassen…ich hätte da ein Paw Patrol-Memory im Kopf, aber das wird vermutlich zu groß sein. Daher werde ich noch etwas weiter überlegen müssen.

… Paw Patrol – Spiel- & Bastelideen

Ich habe ein Mal- & Bastelbuch ebenfalls auf Pinterest gefunden. Dieses habe ich nun mit ein paar Freebies an Rätseln ergänzt und werde dies auf den Tisch zum Malen und Rätseln legen. Außerdem habe ich noch ein paar lose Malvorlagen, die ich auslegen werde. Mehr habe ich nicht wirklich geplant, denn unsere Große hat sich eine Hüpfburg gewünscht, wo wir tatsächlich kostengünstig an eine rangekommen sind. Daher gehe ich davon aus, dass es nicht vieler Spielideen bedarf. Ein paar Wasserspritzpistolen habe ich „parat“, wenn es richtig heiß sein wird und sie sich abkühlen wollen. Doch mehr wird es nicht geben. Und wird es vermutlich auch gar nicht brauchen. 

Perfektionismus muss nicht sein

Das WEIß ich – und dennoch zu Ostern, Weihnachten und den Kindergeburtstagen will ich immer etwas ganz Besonderes für die Mädchen und bastle was das Zeug hält. Glücklicherweise habe ich hier den Perfektionismus abgelegt. Denn es musst nicht aussehen als hätte ich es gekauft. Es darf selbst gemacht aussehen…es darf leicht sein…und ich kann mir da auch beitragen lassen. Zum Beispiel beim Kuchenbuffet: das habe ich komplett ausgelagert – bis auf den Kuchen, den die Große immer gerne mit mir backt…und natürlich die Knochen- und Pfotenmuffins. Aber eine große Torte backe ich nicht mehr. Die ersten 3 Jahre musste es immer ein Kuchen mit Rollschokolade als Fondantglasur sein. Aber das bin nicht ICH – ich habe nicht die Geduld dazu! Daher habe ich dies abgelegt und backe seitdem einfachere Kuchen, die dennoch schön verziert oder dekoriert werden. Und das reicht völlig aus. Und ansonsten lass ich die Torten eben machen.

Beim Basteln habe ich meine bessere Hälfte – meine Cricut Air! Sie ist ein Segen, wenn man sich mal ein bisschen eingelesen hat. Sie ist aber nicht so einfach zu bedienen und nicht alles Zubehör und Bastelvorlagen können genutzt werden, denn diese Maschine ist eigentlich nur in den USA üblich. Und ohne entsprechenden Wohnsitz oder amerikanischer Kreditkarte ist es echt schwierig, das zu bestellen. Aber es ist nicht UNMÖGLICH! Und ich würde sie dennoch nicht hergeben wollen. Durch sie kann ich fast alles drucken und ausschneiden ohne die Schere in die Hand nehmen zu müssen! 

Es darf LEICHT sein

Letztes Jahr hatte ich mir zum Kindergeburtstag eine riesen Geschichte ausgedacht, die an die Spiele anknüpften. Ich hatte einen Zauberwald „kreiert“ und einen Schatz versteckt. Doch eigentlich interessierte sich niemand für die Geschichte und obwohl ich mir 5 Spiele überlegt hatten, waren alle Spiele nach 30min ausgepielt….ups! So war es nicht geplant. Zum Glück finden Kinder in dem Alter zusammen doch schnell in ein Spiel und da es noch essen gab, ging der Nachmittag doch schnell rum.

Aber dieses Jahr wollte ich es anders machen. Und als klar war, dass wir den großen Wunsch einer Hüpfburg unserer Tochter erfüllen wollen, nahm ich den Druck raus und entschied keinerlei Spiele anzubieten. Ich habe zwar ein paar im „Puffer“, die sich ohne groß Vorbereiten machen lassen, aber ich denke, dass es dies nicht bedarf. Und sollten sie doch mal nicht springen wollen, gibt es ja immer noch die „Kreativ“-Ecke. That’s it!  Es darf so leicht sein – auch eine Paw Patrol Party darf leicht sein!

Fortsetzung folgt…

Da der Geburtstag erst nächstes Wochenende sein wird, werde ich vermutlich erst die Woche darauf von dem Geburtstag berichten und euch Bilder zur Verfügung stellen. Wenn du informiert werden möchtest, wenn mein neuer Beitrag online ist, gibt es einige Wege „tuned“ zu bleiben:

Ich freue mich immer über JEDEN einzelnen Klick, Follower, Mitgliedsantrag oder einfach nur einen Kommentar hier, auf Facebook und/oder Instagram! Es ist mein Honorar und dass reicht mir völlig. 

Achja…by the way! Die Links in diesem Artikel sind affiliate Links! Und keine bezahlte Werbung! Sie dienen zur Inspiration. Nun wünsche ich euch eine schöne Woche.

Alles Liebe, Daniela

Bitte folg mir und
Dieser Blogartikel enthält affiliate Links, d.h. wenn du über diese Link bestellst, kommt mir eine Provision zugute. Sei versichert, dass der Preis für die Produkte unverändert für dich bleiben, jedoch kannst du mich und meine Arbeit auf diesem Weg unterstützen.

2 thoughts on “Paw Patrol: Kindergeburtstag LEICHT gemacht

  1. Liebe Daniela,
    Herzlichen Dank für diesen Beitrag. Luke möchte auch einen PAW Patrol Geburtstag feiern. Da kann ich mir einiges mitnehmen und freue mich auf deinen Bericht wie der Geburtstag deiner Großen war 😊.
    Love Julia 💕

    1. Hallo Julia,
      ich hoffe, dass ich dir ein paar Ideen mitgeben kann – das Ergebnis teile ich euch nächste Woche mit. In dem Artikel findest du bereits ein paar Links für weitere Ideen (feel free sie zu nutzen…und mich so zu unterstützen)! Wenn du noch mehr Ideen und Anregungen haben möchtest, die vielleicht nicht aus dem Beitrag nächste Woche hervorgehen, schreib mir gerne. Ich hab noch soooooo viel im Petto, dass vermutlich gar nicht zum Einsatz kommt. 🙁 LG und schon jetzt viel Freude bei der Vorbereitungen eurer PAW-ty! Daniela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error

Gefällt dir dieser Blog? Dann teile eifrig und erzähle der Welt von mir!