Kindergalaxie Freiburg – immer ein Besuch wert

Kindergalaxie Freiburg – immer ein Besuch wert

Es herrscht ein Geräuschpegel wie man es nur in Kindergärten oder auf Schulhöfen kennt. Kinder lachen, toben, brüllen, schimpfen und weinen. Menschen aller Nationen, Hautfarben und Sprachen kommen zusammen. Aber das macht nichts. Kinder kennen diese Barrieren nicht. Sie kommunizieren in ihrer ganz eigenen Sprache. Ich stehe mittendrin und sauge auf. 

Wieder wird mir klar: Kinder sind unsere Lehrmeister. Viel zu oft lassen wir uns von Bewertungen und Vorurteilen leiten. Und genau aus diesem Grund liebe ich Orte wie diesen. Sie zeigen mir immer wieder, wo ich noch ansetzen darf, damit ich bewertungsfrei, weltoffen und freundlich durch die Welt gehen kann.

Indoor-Spielplatz Kindergalaxie Freiburg

Kindergalaxie Freiburg

Aber die wichtigsten und offensichtlichsten Gründe, für Indoor-Spielplätze, die für sie sprechen:

  • Kinder spielen selbständig und auch alleine
  • andere Spielsachen = MEHR Freude am Spielen mit dem „Unbekannten“
  • Spielspaß ohne Grenzen

Spaß bei jedem Wetter für Groß und Klein

Wenn das Wetter also gerade mal nicht mitmacht oder wir nach langer Zeit mal wieder Lust haben, gehen wir dorthin. Vorzugsweise mit Freunden unserer Tochter, damit sie auch noch Spielkameraden dabei hat (nur um Punkt 1 meiner Aufzählung zu sichern ;-)).

In unserem Fall war mein Patenkind zu Besuch. Das Wetter war eigentlich für Dezember sehr schön. Die Sonne schien bei -2°C. Daher war geplant auf den Mundenhof zu gehen (darüber werde ich hoffentlich auch mal in einem separaten Bericht schreiben dürfen). Mein Patenkind wünschte sich jedoch lieber in die Kindergalaxie zu gehen. Also taten wir das auch.

Kindergalaxie Freiburg

Übernachtungspartys bergen immer wieder Überraschungen

Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich finde es immer äußerst spannend, wenn man Übernachtungsbesuch hat. Andere Essensgewohnheiten und -zeiten, andere (Haus-)Regeln und Tagesabläufe. Bei meinem Patenkind ist dies natürlich eher undramatisch, kennt man sich doch schon seit laaaanger Zeit. Und für alles andere tausche ich mich vorab mit ihrer Mutter aus. 

Was aber weniger planbar ist, ist die Tatsache, ob es unter den Kindern auch harmonieren wird. Denn da unser Besuch diesmal keine Freundin meiner Tochter war und der Altersunderschied eine elementare Rolle dabei spielte. Mein Patenkind ist nämlich 9 Jahre, meine Große 4 Jahre und die kleine Maus ist gerade mal 13 Monate alt. Aber auch dies war kein Problem. 

Klar gab es immer mal wieder kurze Reibereien oder es wurde um das Spielzeug gestritten (hauptsächlich weil meine Große gerade sehr auf MEINS aus ist und prinzipiell damit spielen möchte, was die anderen haben). Aber auch 9jährige verstehen noch nicht alles und können nicht immer nachvollziehen, warum man des Friedens Willen, den Kleinen zuspricht. Aber auch das war ok und hielt nie lange durch.

Eins durfte mein Patenkind jedoch entscheiden. Was wir machen, wenn sie da ist. Gut, wie ihr euch denken könnt, hatte meine Große überhaupt kein Problem damit, in die Kindergalaxie zu gehen. Also gesagt, getan. Wir gingen in die Kindergalaxie.

Kindergalaxie Freiburg

Wer oder was ist der Indoor-Spielplatz Kindergalaxie Freiburg?

Und wer die Kindergalaxie nicht kennt: es handelt sich dabei um einen Indoor-Spielplatz für Kinder. Hauptsächlich ist es für Schulkinder, allerdings gibt es auch ein Kleinkind- bzw. Babybereich für Babys von 0-3 Jahre. Mehrere Hüpfburgen, eine riesen Kletterbereich, Trampoline und viele Spielfahrzeuge sind vorhanden. Es gibt einen eingezäunten Bereich zum Basketball oder Fußball spielen. Im Kleinkind- und Babybereich gibt es dasselbe wie für Große – aber eben für kleine! Ein Kletterbereich, eine Hüpfburg, ein Bällebad und Riesenbauklötze.

Vor und neben der Spielbereiche gibt es genügend Sitzplätze mit Tischen, wo die Taschen abgestellt werden und die Eltern sich verweilen können. Die Wertgegenstände können auch abgeschlossen und die Jacken in einer Garderobe abgelegt werden (natürlich in eigener Haftung). Direkt vor dem Babybereich befinden sich Massagestühle, wo man es sich gut gehen lassen und die Kleinsten im Auge behalten kann. Im Vorraum gibt es noch Billiard-Tische für Erwachsene, weitere interaktive Spiele für Kinder und den Kiosk, wo kalte und warme Speisen und Getränke gekauft werden können. Eine Etage höher kommt man zu den Toiletten, die jeweils einen Wickelbereich und Kindertoiletten und -waschbecken aufweisen. Selbst eine Stillecke für Mamis findet man dort. 

Fahrspaß in der Kindergalaxie Freiburg

Einmal im Monat bietet die Kindergalaxie After-Work-Partys für Erwachsene, Übernachtungslager für Kinder und sonstige Aktionen an. Kindergeburtstage können selbstverständlich auch dort gefeiert werden. Für mehr Informationen klickt hier rein, denn da findet ihr die verschiedenen Pakete, die für Kindergeburtstage buchbar sind.

Das Abendprogramm unserer Übernachtungsparty

Nach einigen Stunden in der Kindergalaxie ging es dann nach Hause zum Abendbrot, wo dann die Kinder in Etappen ins Bett gebracht wurden. Während ich die Kleinste ins Bett brachte, durften die Großen noch Fernsehen schauen. Als die Kleinste dann schlief und ich runter kam, brachte Papa dann unsere Große zu Bett, die dann auch schon sehr müde und erschöpft war. Zum Abschluß brachte ich natürlich mein Patenkind zu Bett. Ich kuschelte mit ihr noch 2h und wir hörten Hörbuch bis sie dann endlich auch schlief.

Übernachtungsparty

In der Zwischenzeit war es schon Mitternacht, sodass ich selbst totmüde ins Bett fiel und froh war, dass die Kleinste auch eine gute und ruhige Nacht hatte.

Noch mehr Ausflugs-Tipps für die Region?

Dann schaut gerne hier nach. Ich „füttere“ diese Rubrik regelmäßig. Und wenn ihr sofort informiert werden wollt, wenn ein neuer Artikel/Beitrag online ist, meldet euch am liebsten für meinen Newsletter an. Achja, und folgt mir unbedingt auf Instagram und/oder abonniert mich auf Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error

Gefällt dir dieser Blog? Dann teile eifrig und erzähle der Welt von mir!